Zum Inhalt springen
  • Plattform für Energiewirtschaft,
    Industrie, Politik und
    Wissenschaft

Aktuell

Landesregierung Baden-Württemberg veröffentlicht Digitalisierungsstrategie

Die Digitalisierung als "Innovations- und Nachhaltigkeitsmotor" verstehen, das ist ein Schlagwort des neu erarbeiteten Strategiepapiers der Landesregierung, mit dessen Hilfe Baden-Württemberg zur Leitregion des digitalen Wandels werden soll.

Entstanden ist die Digitalisierungsstrategie unter aktiver Teilnahme unterschiedlicher Akteure am "Runden Tisch Nachhaltige Digitalisierung", an dem sich auch SmartGridsBW beteiligt hat. Dessen zentrale Ergebnisse und die darauf aufbauenden Diskussionen haben den Entstehungsprozess des Strategiepapiers wesentlich beeinflusst. Das Ergebnis verdeutlicht die grundlegende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit. Die Digitalisierungsstrategie hat es sich zum Ziel gesetzt, die Potentiale der Digitalisierung dazu zu nutzen, eine nachhaltige Entwicklung voranzutreiben, sowohl im ökonomischen, ökologischen wie auch sozialen Kontext. Gleichfalls stellt das Thema intelligente Energieversorgung einen wichtigen Aspekt dar. Um die Energieversorgung künftig sicher und umweltverträglich gewährleisten zu können, wird der Ausbau und die Entwicklung von Smart Grids als unerlässlich angesehen. Das gesamte Strategiepapier finden Sie hier