Zum Inhalt springen

Detailansicht für den Begriff

Name des Begriffes: Regelenergie

Die Regelenergie wird auch als Regelleistung oder Reserveleistung bezeichnet. Bei unerwarteten Ereignissen im Stromnetz gleicht der Netzbetreiber Leistungsschwankungen mithilfe von Regelenergie aus.

Zurück zur Liste