Zum Inhalt springen
  • Plattform für Energiewirtschaft,
    Industrie, Politik und
    Wissenschaft

Aktuell

Smart Grids-Gespräche 2018 - E-Mobility… wo stehen wir und wo geht die Reise hin?

Mobilität wird neu erfunden

ALLE SIND BEI DIESEM THEMA GEFORDERT

… so die Überschrift des Vorwortes von Ministerpräsident Winfried Kretschmann, MdL in der Broschüre - "Der Weg zur Mobilität der Zukunft führt durch Baden-Württemberg" – welche im Rahmen des Projektes "Strategiedialog Automobilwirtschaft BW", bei welchem auch wir als SmartsGridsBW uns aktiv einbringen, steht.

 

Gerade stehen wir wieder an der Schwelle des Umbruchs: Elektrifizierung, Digitalisierung, autonomes Fahren und flexible Nutzungskonzepte bedeuten für die diversen Marktteilnehmer neue Chancen, aber auch große Herausforderungen. Alle sind bei diesem Thema gefordert, die Politik, die Energiewirtschaft, der öffentliche Verkehr, die Automobilwirtschaft, die Wissenschaft und die Zivilgesellschaft. Um den Status und die „Entwicklungsszenarien“ gemeinsam mit Ihnen beleuchten zu können, freuen wir uns wieder auf einen Nachmittag voller Energie mit Ihnen.

 

Die Veranstaltung richtet sich an unterschiedlichste Akteure und vielfältige Interessenlagen. Gerne können sich Unternehmen, ihre Zulieferer und Branchenpartner, Stadtverwaltungen, Forschungsinstitute, Energieversorger und ihre Töchterfirmen, Projektentwickler, Banken und engagierte Energiewende-Akteure aus dem privaten Bereich einbringen. Neben den Fachvorträgen steht vor allem die Möglichkeit, persönliche Kontakte zu knüpfen und der gegenseitige Austausch im Vordergrund.

Die Teilnahme erfolgt kostenfrei. Alle weiteren Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier.

Unter folgendem Link können Sie sich direkt zur Veranstaltung anmelden.

Bei Rückfragen steht Ihnen Dietmar Miller, Projektmanagement SmartGridsBW, zur Verfügung unter: 

Tel.: +49 711 400 600 62

Mail: dietmar.miller@smartgrids-bw.net

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und rege Teilnahme.