Zum Inhalt springen
  • Plattform für Energiewirtschaft,
    Industrie, Politik und
    Wissenschaft

Aktuell

Rückblick: Smart Grids-Gespräche zum Thema „Neuerungen der Regulatorik bei Quartiersversorgungen“

Am 26.03.2019 fanden in der Anwaltssozietät CMS Hasche Sigle die Smart Grids-Gespräche der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V. zum Thema „Neuerungen der Regulatorik bei Quartiersversorgungen“ statt.

Quartiersversorgung im Energiesystem der Zukunft? Durch Neuerungen in der Rechtsprechung sowie steuerliche Fallstricke bleibt die Thematik der Quartiersversorgung, welche von Mieterstromversorgungen bis zu großflächigen Arealversorgungen reicht, aktuell und komplex. Unter der Moderation von Arno Ritzenthaler (Geschäftsführer der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.) diskutierten über 50 fachliche Teilnehmer mit Experten aus den Bereichen Recht und Steuern sowie einem Vertreter aus dem Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg über dieses Thema.

Mit einer Keynote startete Dr. Heiko Lünser (Leiter des Referats Netze und Speicher im Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg) die ersten Smart Grids-Gespräche in 2019. Anschließend sprach Dr. Michael Weise (Rechtsanwalt bei Becker Büttner Held) über rechtliche Grundlagen und Neuerungen in der Rechtsprechung. Danach informierte Andreas Welte (Steuerberater bei RTS) über die Gewerbesteuerinfizierung in der Quartiersversorgung und wies auf steuerrechtliche Fallstricke hin. Im Anschluss erläuterte Dr. Christian Gemmer (Rechtsanwalt bei Becker Büttner Held) die Auswirkungen des EU-Winterpaketes auf die Quartiersversorgung.

Bei der abschließenden Podiumsdiskussion entstand mit vielen Fragen aus dem Publikum ein reger Dialog mit den Referenten sowie Frau Dr. Becker-Boley (Rechtsanwältin bei CMS Hasche Sigle) und Dr. Robert Thomann (Innovationsmanager der MVV Energie AG) zum Thema.

Wir freuen uns über eine gelungene Veranstaltung und blicken bereits gespannt auf die nächsten Smart Grids-Gespräche, welche wir noch vor den Sommerferien in Karlsruhe anbieten werden.

Des Weiteren verweisen wir an dieser Stelle gerne nochmals auf unseren im Jahre 2018 aktualisierten Rechtsleitfaden zur Quartiersversorgung, der für unsere Vereinsmitglieder selbstverständlich kostenfrei zur Verfügung steht. Bei Interesse wenden Sie sich bitte per E-Mail an geschaeftsfuehrungsmartgrids-bwnet.

Die freigegebenen Präsentationen finden Sie hier zum Download.

Dr. Michael Weise: Quartiersversorgung –Rechtliche Grundlagen und Neuerungen in der Rechtsprechung

StB Andreas Welte: Gewerbesteuerinfizierung in der Quartiersversorgung –Steuerrechtliche Fallstricke und Lösungsansätze

Dr. Christian Gemmer: EU-Winterpaket und Quartiersversorgung – Europäischer Rechtsrahmen 2020 – 2030