Zum Inhalt springen
  • Plattform für Energiewirtschaft,
    Industrie, Politik und
    Wissenschaft

Aktuell

Erfolgreicher Kick-Off für GELaZ

Am 30. Juli fand die offizielle Kick-Off-Veranstaltung für das Projekt GELaZ (Gemeinschaftsdienliche Energie-Lade-Zellen) in Konstanz statt. Neben den detaillierten Planungen für das weitere Vorgehen an den drei Demonstrationsstandorten in Konstanz, Reutlingen und Ludwigsburg stand auch eine Besichtigung der Anlagen und Labore am ISC Konstanz auf dem Programm.

An dieser Stelle möchten wir als SmartGridsBW nochmals allen Mitstreitern in dem vom Umweltministerium Baden-Württemberg ausgelobten Projekt GELaZ im Rahmen des Projektförderaufrufs INPUT (Intelligente Netzanbindung von Parkhäusern und Tiefgaragen) unsere herzlichen Glückwünsche und einen großen Dank für das erfolgreiche Engagement entgegenbringen. Neun Vereinsmitgliedern ist es auf Initiative von SmartGridsBW gelungen, den Projektantrag GELaZ im Rahmen des über den Strategiedialog Automobil Baden-Württemberg ausgeschriebenen Förderaufrufs erfolgreich nachzukommen. Unter Leitung von Dr. Kristian Peter vom ISC Konstanz konnten in Zusammenarbeit mit der Hochschule Reutlingen und den Stadtwerken Ludwigsburg-Kornwestheim drei geeignete Demonstrationsstandorte gefunden werden, anhand derer der erfolgreiche Antrag gemeinsam mit den assoziierten Partnern Flughafen Stuttgart, Mahle chargeBIG, wing-Beratung, mpc-management projekt coaching, Easy Smart Grid, I.OLI Share Energy, AVAT, FairEnergie, enisyst, ChargeIT mobility, FairNetz, Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Parkraumgesellschaft Baden-Württemberg sowie der Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg ausgearbeitet wurde. Wir wünschen all unseren Partnern viel Erfolg und weiterhin die Power, mit der das Konsortium bisher gestartet ist.