Zum Inhalt springen
  • Plattform für Energiewirtschaft,
    Industrie, Politik und
    Wissenschaft

E-Mobile als Speicher: In den intelligenten Netzen fungieren E-Autos mit ihren großen Akkus als Energiespeicher. Strom, den sie nicht nutzen, wandert in Netz aus Erzeugern und Verbrauchern.

Alles im Fluss:
Warum intelligente Netze die Mobilität heute schon effizienter machen

E-Autos können mit ihren großen Akkus auch als Energiespeicher fungieren, als Teil des Stromnetzes. Wenn viel Strom zur Verfügung steht, werden sie voll geladen. Bei Bedarf geben sie einfach wieder Energie, die sie selbst nicht benötigen, in ihr Netz. Auch in Transport und Logistik hilft intelligente Vernetzung, um Transportzeiten, Kosten und den CO2-Ausstoß zu senken. Verzögerungen, Störungen und Risiken lassen sich durch frühzeitige Information via Internet vermeiden. Schwerverkehr und Datenverkehr fließen in Zukunft noch effizienter.