Zum Inhalt springen

Mitarbeiter Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg e.V.

Arno Ritzenthaler
Geschäftsführer Smart Grids-Plattform Baden-Württemberg eV.

Die Energiewende führt zu einem tiefgreifenden Wandel des Energieversorgungssystems. Obwohl die Realisierung von Smart Grids entscheidend für das Gelingen der Energiewende ist, halte ich den Weg dorthin für noch in weiten Teilen zu gestalten. Darauf möchte ich mit meiner Arbeit für die Smart Grids-Plattform hinwirken und so zu einer erfolgreichen Implementierung von Smart Grids in Baden-Württemberg und darüber hinaus beitragen.

Melanie Peschel

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Leiterin Fachbereich Partizipation, Kommunikation, Marketing sowie Leiterin C/sells-Arbeitspaket 2.7 "Partizipation in komplexen Strukturen mit Partikularinteressen"

Christian Schneider

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, stellvertretender Leiter C/sells-Arbeitspaket 2.7 "Partizipation in komplexen Strukturen mit Partikularinteressen"

Jan Schuck

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Leiter C/sells-Regionalkoordination Baden-Württemberg

Daniela Haas

Wissenschaftliche Mitarbeiterin, Projektmanagement C/sells-Arbeitspaket 2.7 "Partizipation in komplexen Strukturen mit Partikularinteressen", Redakteurin PR und Corporate Communication 

Dietmar Miller

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Event-Manager und Corporate-Design-Manager

Charlotte Wagner

Werkstudentin

Katja Wilhelm

Werkstudentin

Mitarbeiter der SmartGridsBW Projekt-Management GmbH

Dr. rer. nat. Franz Ecker

Neben technischen und politischen Herausforderungen, rückt die Transformation unseres Energiesystems das Individuum in den Mittelpunkt der Veränderungsprozesse und weist ihm eine aktivere Rolle zu. Eine interdisziplinäre Sichtweise erleichtert die Bearbeitung dieser komplexen Aufgabe: Franz Ecker hat Politik- und Verwaltungswissenschaften in Konstanz und Wirtschaftswissenschaften mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit in Oldenburg studiert, um anschließend in Freiburg seine Promotion in Psychologie zur Akzeptanz von Erneuerbaren Energien abzuschliessen.

Als stellvertretender Leiter des Projekts „Konzeption und Umsetzung einer Kommunikationsstrategie für die Öffentlichkeitsarbeit zur Energiewende des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg“ möchte Franz Ecker mit seiner Expertise und Erfahrung zum Gelingen der Energiewende beitragen.

Tel: 0711 400 600 61

Email: franz.eckersmartgrids-bwnet